Zentrum Familiärer Brust- und Eierstockkrebs

Psychologische Beratung
Die genetischen Untersuchungen geben die Möglichkeit zur Einschätzung Ihres Risikos, an Brustkrebs zu erkranken. Die Art und Weise, wie Menschen mit der Mitteilung, ein erhöhtes Krebsrisiko zu haben, umgehen, ist von Person zu Person verschieden. Es ist wichtig, dass Sie sich frühzeitig damit auseinandersetzen, welche Vor- und Nachteile Ihre Entscheidung zur genetischen Untersuchung haben kann. Aus diesen Gründen wird neben der humangenetischen und gynäkologischen Beratung auch eine psychologische Beratung angeboten. Ziele der psychologischen Beratung und Betreuung sind:
  • Unterstützung bei Ihrer Entscheidung für oder gegen die genetische Untersuchung
  • Hilfe bei der Bewältigung der eventuell durch die Diagnose verursachten seelischen Belastungen
  • Hilfe, um generell einen besseren Umgang mit belastenden Lebenssituationen zu finden
Auf diese Weise können chronische seelische Belastungen wesentlich verringert und Ihre Lebensqualität erhalten beziehungsweise verbessert werden. Erfahrungsgemäß ist es eine große Hilfe, zu erleben, dass Sie als Betroffene in dem Wissen um die belastende Diagnose eine aktive Rolle übernehmen können.

 
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Information auf Grund der Coronavirus-Pandemie

Sehr geehrte Ratsuchende,
 
angesichts der zunehmenden Coronavirus-Infektionen in Deutschland schränken wir - wie viele der spezialisierten Zentren des Konsortiums- unsere Sprechstundenkapazitäten vorübergehend ein. Dies geschieht, um das Infektionsrisiko sowohl unserer PatientInnen als auch ÄrztInnen auf ein Mindestmaß zu reduzieren und ärztliche Kapazitäten für die Betreuung von Erkrankten bereit zu halten. Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass es vorübergehend bei regulären Terminen zu Verzögerungen kommen kann und bereits bestehende Termine ggf. verschoben werden müssen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen für dringliche Fälle bzw. aktuelle Befundabklärungen weiterhin zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich hierzu über die üblichen Kontaktwege an uns.
Sobald sich die Situation normalisiert hat, werden wir Ihnen dies an dieser Stelle mitteilen. Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!
 
Ihr Team des Zentrums für familiären Brust- und Eierstockkrebs Münster